Karl Fegert

Die Response-Werkstatt in Neu-Ulm

Mit Fraser Trainer Komponieren und Experimentieren in der Klasse

Im Rahmen des „Gershwin-Experiments“ fanden vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und der Stiftung Zuhören geleitete Lehrerfortbildungen zum Thema „Komponieren und Experimentieren in der Klasse“ statt.

Gemeinsam mit zwei Musikern aus dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und dem Fachbeirat der Stiftung Zuhören Volker Bernius gab der britische Komponist und Musikvermittler Fraser Trainer den anwesenden Lehrern Ideen und Denkanstöße für einen kreativen Zugang zu György Ligetis „Concert Romanesc“. Mit Schülern des Lessing-Gymnasiums Neu-Ulm wurden die vermittelten Inhalte in die Tat umgesetzt. In zwei Workshops entstand unter Anleitung der Dozenten der Anfang einer kollektive Komposition, an der die Jugendlichen bis zum Herbst noch alleine weiter arbeiten möchten.